Jubiläumsbuch

Geschichte und Geschichten - Das Jubiläumsbuch

Zum 50jährigen Vereinsjubiläum hat ein acht Mitglieder starkes Redaktionsteam ein Jubiläumsbuch fertiggestellt, das den historischen Werdegang des als Kulturringkapelle Büttelborn gegründeten Blasorchesters Büttelborn nachzeichnet.

 

Auf nahezu 200 Seiten wird berichtet, wie dreizehn Personen mit heterogener musikalischer Vorbildung in kargen Proberäumen und mit einer wild zusammengestellten Instrumentalbesetzung die ersten gemeinsamen Töne spielten.

 

Vom Wandel von der Kulturringkapelle zum Blasorchester Büttelborn ist ebenso zu lesen wie über den Aufbau des Heinz-Weyer-Musikpavillons. Der Weg hin zu einem Verein mit drei Orchestern und 130 aktiven Mitgliedern wird genauso beschrieben wie die musikalische Entwicklung von Marsch, Polka, Walzer hin zu Werken der symphonischen Blasmusik und zu Medleys bekannter Rock- und Popgrößen.

 

Das Jubiläumsbuch gibt Aufschluss darüber, wie insgesamt 23 eigene Frühjahrs- oder Herbstkonzerte im Büttelborner Volkshaus sowie elf eigene Kirchenkonzerte in den beiden Büttelborner Kirchen zusammen mit 17 Konzertwiederholungen und acht Benefizkonzerten den Namen des Blasorchesters Büttelborn weit über die Grenzen der Heimatgemeinde hinaus bekannt gemacht haben.

 

Und auf den übrigen Seiten wird berichtet,

 

  • - wie mehr als 1.500 öffentliche Auftritte das Blasorchester Büttelborn im kulturellen Ortsgeschehen und weit darüber hinaus fest verankert haben,
  • - dass die Saal- und die Straßenfastnacht für die Orchestermitglieder zu einem festen Bestandteil des Jahresprogramms gehören,
  • - wie das 25jährige Jubiläum und die bisherigen 13 Maifeste gefeiert wurden,
  • - dass bisher vier Dirigenten und drei Vereinsvorsitzende die musikalischen und organisatorischen Geschicke des Orchesters geleitet haben,
  • - dass es seit 1990 eine erfolgreiche Jugendarbeit gibt,
  • - und über Vieles mehr.

Zeitzeugen werden zu den Anfangsjahren und zu historischen Meilensteinen befragt. Mit kleinen „Geschichten hinter der Geschichte“ sollen interessante Informationen transportiert und mit einem Augenzwinkern auch immer mal wieder Einblicke in das nicht ganz so ernste Vereinsleben gegeben werden.

 

Fotos der Aktiven, des Vorstandes und vor allem solche aus 50 Jahren Blasmusik in Büttelborn runden zusammen mit kleinen „Liebeserklärungen“ an das Orchester dieses Jubiläumsbuch ab.

 

Und nicht zuletzt bedankt sich das Blasorchester Büttelborn bei den vielen Sponsoren und Seitenpaten, die als Musikfreunde „piano“, „forte“, „fortissimo“ und „grandioso“ dieses Jubiläumsbuch erst möglich gemacht haben.

 

Wer sich für dieses Jubiläumsbuch interessiert, der kann es ab Montag, den 3. Februar 2014 käuflich erwerben. Verkaufsstellen sind beim „Hinnerbäcker“ Hans-Günter Barthel in der Schulstraße 1 und beim „Ratzefummel“ von Manfred Barthel in der Darmstädter Straße 4 a. Außerdem kann die Festschrift ab diesem Termin auch bei allen Jubiläumsveranstaltungen erworben werden.