Herzlich willkommen...

Wir bei Facebook

...und vielen Dank, dass Sie uns heute, am 30.03.2020 besuchen.

 

Unsere Partner

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG für die finanzielle Unterstützung.

Aussetzung aller musikalischer Aktivitäten in den nächsten Wochen

Der Vorstand des Blasorchesters Büttelborn hat sich heute Morgen in einer außerordentlichen Vorstandssitzung dazu entschlossen, alle Proben des Miniblasorchesters, des Jugendblasorchesters und des „Großen“ Blasorchesters Büttelborn vorerst bis zum Ende der Osterferien (19. April 2020) abzusagen. Diese Maßnahme soll der Minimierung sozialer Kontakte dienen, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen.

In gemeinsamer Verantwortung für eine außergewöhnliche Situation bitten wir alle Betroffenen um Verständnis für diese Maßnahme. Wann genau die Probenarbeit wieder aufgenommen werden kann, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen.

Auch der Einzelunterricht des Blasorchesters Büttelborn wird bis zum o.g. Termin nicht mehr im Heinz-Weyer-Musikpavillon stattfinden können.
Der Einzelunterricht entfällt somit zunächst an 3 Unterrichtstagen. Oberstes Ziel ist es, die jeweiligen Unterrichtseinheiten nachzuholen.
Dies könnte z.B. in den Sommerferien stattfinden oder der Unterricht könnte zeitgleich zu den normalen Unterrichtsstunden via Skype durchgeführt werden. Dies ist ein Vorschlag u.a. einer Ausbilderin.
Die Ausbilder*innen setzen sich kurzfristig mit ihren Schüler*innen in Verbindung und klären, wie der Unterricht nachgeholt werden kann.

Wie wir Euch bereits mitgeteilt haben, wurde auch das vorgesehene Frühjahrskonzert am 29. März 2020 im Volkshaus Büttelborn von uns abgesagt. Bereits gekaufte Karten werden zurückgenommen. Der Eintrittspreis wird zurückerstattet. Die Karten können an den nächsten drei Montagen bis zum 30. März 2020 jeweils zwischen 19 und 20 Uhr im Heinz-Weyer-Musikpavillon oder bei Manfred Barthel im Schreibwarengeschäft „Ratzefummel" in der Darmstädter Straße 4a in Büttelborn zu den üblichen Geschäftszeiten, ebenfalls bis Ende März, zurückgegeben werden.

Wie es nach den Osterferien weitergeht werden wir Euch rechtzeitig mitteilen.

Frühjahrskonzert abgesagt

 

Im Hinblick auf die Entwicklung der Pandemie im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat der Vorstand des Blasorchesters Büttelborn sich dazu entschlossen, sein für Sonntag, den 29. März 2020 vorgesehenes Frühjahrskonzert abzusagen.

 

Bereits gekaufte Karten werden zurückgenommen. Der Eintrittspreis wird zurückerstattet. Die Karten können an den folgenden Montagen bis zum 30. März 2020 jeweils zwischen 19 und 20 Uhr im Heinz-Weyer-Musikpavillon in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 6 in Büttelborn oder bei Manfred Barthel im Schreibwarengeschäft  „Ratzefummel" in der Darmstädter Straße 4a in Büttelborn zu den üblichen Geschäftszeiten, ebenfalls bis Ende März, zurückgegeben werden.

 

Ob und wenn ja wann dieses Konzert zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr möglicherweise doch noch aufgeführt wird, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest.

 

Der Vorstand des Blasorchesters Büttelborn bedauert die Absage sehr. Er will mit dieser Maßnahme aber seinen Beitrag dazu leisten, die Verbreitung des Virus einzudämmen. In gemeinsamer Verantwortung für eine außergewöhnliche Situation hofft der Vorstand des Blasorchesters Büttelborn auf das Verständnis der Freunde der Blasmusik.

 

Terminkalender

Die Termine unserer Orchester

Weiterlesen …